Vorbereitungszeit 10 minutes
Zubereitungszeit 15 minutes
Zubereitungszeit 25 minutes
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 300 Gramm Schinken
  • 300 Gramm Erbsen ich hab immer Tiefkühl Erbsen im Haus
  • 1 Zwiebel geht auch prima ohne
  • 1 El Butter, Öl oder Magarine
  • 250 ml Sahne ich nehm gern fettreduzierte ( Cremefine)
  • Gemüsebrühen Gewürz
  • Salz, Peffer
  • 300 Gramm Nudeln
  • Parmesan

Anleitungen

  1. Nudelwasser aufsetzen und Nudeln abkochen

    In der Zwischenzeit  Schinken und Zwiebeln fein schneiden und in etwas Öl anbraten. 

    Erbsen und Sahne hinzufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und würzen. 

    In der Zwischenzeit die Nudeln abtropfen lassen. 

    Wenn man möchte kann man es separat lassen, ich finde es aber sehr lecker wenn man die Nudeln zu der Soße hinzufügt und alles noch ohne kochen 5 Minuten ziehen lässt. 

    Mit Parmesan Käse nach belieben am Tisch verfeinern.